Springe zum Inhalt

Weltgebetstag: Ökumenischer Gottesdienst

Taube unter Regenbogen
Zukunftsplan: Hoffnung

Der Gottesdienst zum Ökumenischen Weltgebetstag 2022 findet am Freitag, 4. März, um 19 Uhr in der Katholischen Kirche Langholzfeld (Kirchengasse 2, 4061 Pasching) statt. Männer, Frauen und Kinder sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen.

Das Thema der Liturgie für den Weltgebetstag 2022 ist die Verheißung Gottes, die wir im Buch des Propheten Jeremia (Jer 29,11) finden. Es ist ein „Zukunftsplan Hoffnung“. Wie kann diese Verheißung von Freiheit, Vergebung, Gerechtigkeit und Gottes Frieden ein Zeichen der Hoffnung für alle Menschen sein?
Thematisiert wird auch, welche negativen Folgen die technologischen Fortschritte auf die Umwelt hatten. Ebenfalls wird sich das Land zunehmend der Rolle im weltweiten Sklavenhandel bewusst, von dem es profitierte, der jedoch so viel Leid verursachte.

Christinnen aus England, Wales und Nordirland haben die Liturgie für den Ökumenischen Weltgebetstag der Frauen verfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.