Springe zum Inhalt

Kirchenbeitrag

Mit Ihrem Kirchenbeitrag finanziert die Evangelische Kirche

  • hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Pfarrer*innen, Seelsorger*innen, Gemeindepädagog*innen, Mitarbeiter*innen der Verwaltung, Küster*innen etc.)
  • die nötige Infrastruktur (Kirchen, Gemeindezentren, Seelsorgestationen etc.)
  • die für das kirchliche Leben notwendigen Dienste in Ihrer Gemeinde, Superintendenz oder in der Gesamtkirche.

Ihr Kirchenbeitrag sichert somit die Grundlage des kirchlichen Lebens und ermöglicht das vielfältige Engagement der Gemeindeglieder und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen. Nicht zuletzt gewährleistet Ihr Kirchenbeitrag, dass ein Pfarrer/eine Pfarrerin verfügbar ist, wenn Sie ihn/sie brauchen.

Kirchenbeitragspflichtig ist jede*r evangelische Christ*in mit Hauptwohnsitz in Österreich ohne Rücksicht auf die Staatsangehörigkeit ab jenem Jahr, in dem sie/er das 20. Lebensjahr vollendet.

Nicht kirchenbeitragspflichtig sind Jugendliche in Schulausbildung, Lehrlinge, Studierende sowie Präsenzdienende und Zivildienstleistende. Wenn in einer Ehe beide Ehepartner der evangelischen Kirche angehören, ist jene Person nicht kirchenbeitragspflichtig, die ausschließlich im Haushalt tätig ist.

Als Berechnungsgrundlage für den Kirchenbeitrag dient Ihr Einkommensnachweis in Form des Lohn- oder Gehaltszettels oder die Einkommenssteuererklärung. Wenn wir von Ihnen keinen Nachweis über ihr Einkommen erhalten, müssen wir eine Schätzung vornehmen, bei der die statistischen Einkommensdaten von Leonding herangezogen werden.

Details zu Berechnung erhalten Sie auf www.gerecht.at

Die Webseite www.gerecht.at bietet ihnen noch viele weitere Informationen wie

Bei Fragen oder Anliegen betreffend Ihren Kirchenbeitrag wenden Sie sich bitte an unsere Kirchenbeitragsreferentin:

Beate Oswald
Telefon: 0732/671750
E-Mail: pfarramt@lukaskirche.at