Springe zum Inhalt

Die Verabschiedung unserer Presbyterin Jutta Sybille Aglas-Baumgartner findet am Freitag, 4. Juni, statt.

Von 8-12 Uhr ist die Urne in der Lukaskirche aufgebahrt. In dieser Zeit kann man sich ins Kondolenzbuch eintragen und persönlich von Jutta Abschied nehmen.

Um 13 Uhr findet der Trauergottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Michael statt.

Tief betroffen geben wir bekannt, dass unsere langjährige Mitarbeiterin und Presbyterin Jutta Sybille Aglas-Baumgartner am 15. Mai 2021 unerwartet verstorben ist.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Angehörigen.

Das Presbyterium der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Leonding

Der Herr ist nahe denen,
die zerbrochenen Herzens sind,
und hilft denen,
die ein zerschlagenes Gemüt haben.
Psalm 34,19

Am Freitag, 7. Februar, wird die Lukaskirche zum Kino. Um 16 Uhr zeigen wir für alle ab 6 den Film „Das Sams“, um 18 Uhr steht „Verstehen Sie die Béliers?“ (ab 12) auf dem Programm und um 20 Uhr ist der Film „Die beste aller Welten“ (ab 14) zu sehen.

Der Eintritt ist frei!
Nähere Informationen auf www.lukaskirche.at/kino

Am Sonntag, 22. Dezember, feiern wir um 9.30 Uhr in der Lukaskirche gemeinsam mit der Evangelisch-Reformierten Pfarrgemeinde H.B. Linz-Leonding einen ökumenischen Gottesdienst zum 4. Advent. Es predigt Pfarrer Richard Schreiber, musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Gotelint Teufel (Orgel), Walter Medicus (Violine) und dem Chor der Evangelischen Pfarrgemeinde H.B. Linz-Leonding.

Am Dienstag, 24. Dezember, findet um 16 Uhr die Christvesper mit Krippenspiel in der Lukaskirche statt. Lassen Sie sich von den Kindern die Weihnachtsgeschichte erzählen und feiern Sie mit uns mit bekannten Weihnachtsliedern.

Am Dienstag, 24. Dezember, um 22 Uhr feiern wir unter dem Motto "Weihnachten a capella" den Christnachtsgottesdienst in der Lukaskirche. Entdecken Sie mit uns die Bedeutung von Weihnachten anhand stimmungsvoller Lieder.

Am Sonntag, 29. Dezember, feiert Pfarrer Klaus Schacht um 9.30 Uhr mit der Gemeinde den Gottesdienst. Freund*innen neuer geistlicher Lieder zu traditionellen Melodien kommen auf ihre Kosten.

„Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag“ lautet das Motto des Altjahresgottesdienstes am Dienstag, 31. Dezember, um 16 Uhr. Musikalisch gestaltet wird dieser besondere Gottesdienst von Wolfgang Hinteregger (Gitarre) und Stefan Jellinek (E-Piano).

Am Sonntag, 5. Jänner entfällt der Gottesdienst. Stattdessen feiern wir am Montag, 6. Jänner, um 9.30 Uhr gemeinsam das Epiphaniasfest.