Springe zum Inhalt

Um die Ausbreitung der Krankheit COVID-19 zu bremsen und besonders gefährdete Personen zu schützen, sind bis auf weiteres alle Gottesdienste, Kreise & Veranstaltungen abgesagt!

Aktuelle Angebote

Die Kirchenbeitragsvorschreibungen 2020 wurden bereits vor Zuspitzung der Corona-Krise verschickt. Wir bedanken uns für alle bereits eingegangenen Kirchenbeiträge sehr herzlich!

Falls Sie durch die derzeitige Krise nicht in der Lage sind, den Kirchenbeitrag in der vorgeschriebenen Höhe zu zahlen, melden Sie sich bitte bei Melanie Marjanovic unter pfarramt@lukaskirche.at oder per Telefon unter 0680/4411887 (Mo 14-18 Uhr, Mi & Fr 8.30-12 Uhr). Wir finden sicher eine Lösung, die Ihren finanziellen Möglichkeiten entspricht.

Sehr geehrte Gemeindemitglieder,
Um die Ausbreitung der Krankheit COVID-19 zu bremsen und besonders gefährdete Personen zu schützen, sind bis auf weiteres alle Gottesdienste, Kreise & Veranstaltungen abgesagt!

Zu den üblichen Gottesdienstzeiten (Sonntag, 9.30 Uhr) bleibt die Kirche für stille Andacht und seelsorgerliche Gespräche geöffnet. Wir bitten erkrankte und ältere Personen, die zum gefährdeten Personenkreis gehören, von diesem Angebot nicht Gebrauch zu machen. Nehmen Sie stattdessen eines der nachstehenden Angebote in Anspruch.

Für ältere und besonders gefährdete Gemeindemitglieder werden wir versuchen, bei Bedarf Hilfsdienste (Einkaufen, Besorgungen etc.) zu organisieren, damit sie sich nicht dem Risiko einer Ansteckung aussetzen müssen. Bitte melden Sie sich im Falle eines Bedarfes im Pfarrbüro unter 0732/671750 oder per Mail an pfarramt@lukaskirche.at

Für seelsorgerliche Anliegen ist Pfarrer Gernot Mischitz unter Telefon 0699/18877475 oder Mail seelsorge@lukaskirche.at erreichbar.

Die Maßnahmen gelten zunächst bis Palmsonntag und werden je nach Bedarf verlängert.

Aktuelle Informationen finden Sie laufend hier auf unserer Website.

Ich grüße Sie mit einem Vers aus dem 2. Timotheusbrief:
"Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit."

Herzlichst

Ihr Pfarrer
Gernot Mischitz

Am Freitag, 7. Februar, wird die Lukaskirche zum Kino. Um 16 Uhr zeigen wir für alle ab 6 den Film „Das Sams“, um 18 Uhr steht „Verstehen Sie die Béliers?“ (ab 12) auf dem Programm und um 20 Uhr ist der Film „Die beste aller Welten“ (ab 14) zu sehen.

Der Eintritt ist frei!
Nähere Informationen auf www.lukaskirche.at/kino