Springe zum Inhalt

24.12. um 22 Uhr
Unverhofft grünt ein Reis
Christnacht in der Lukaskirche

das Reis, Substantiv neutrum: kleiner, dünner Zweig, junger Spross, Schössling. Welcher Spross uns Christinnen und Christen zur Hoffnung wird und welche Pflänzchen und Pflanzen noch in Gottes Garten wachsen, erfahren Sie im Christnachtsgottesdienst. Auch in der Lukaskirche müssen wir einen Abstand von 1,5 Metern einhalten und einen Mund-Nasen-Schutz ("Maske") tragen.

mit Pfr. Gernot Mischitz & Team

Vergessen Sie nicht, sich anzumelden!
E-Mail: pfarramt@lukaskirche.at, Tel. 0732/671750

24.12. um 16 Uhr
Mach dich auf und werde licht …
Lichterweihnacht im Pfarrgarten

Kommen Sie mit Laterne und festen Schuhen zu uns in den Pfarrgarten und feiern Sie mit uns eine Lichterweihnacht unter dem Motto "Mach dich auf und werde licht". Wie einst die Hirten auf dem Feld erleben wir diesmal Weihnachten im Freien. Auch im Freien müssen wir jedoch einen Abstand von 1,5 Metern einhalten und einen Mund-Nasen-Schutz ("Maske") tragen.

Christvesper mit Pfr. Gernot Mischitz & Team

Vergessen Sie nicht, sich anzumelden!
E-Mail: pfarramt@lukaskirche.at, Tel. 0732/671750