Springe zum Inhalt

Corona update 21.9.2021

Derzeit gelten in der Lukaskirche folgende Corona-Regeln:

Für Gottesdienste gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) und eine FFP2-Maskenpflicht um all diejenigen zu schützen, die sich (noch) nicht impfen lassen können. Die FFP2-Maske ist nötig, da das gemeinsame Singen eine besondere Gefahr darstellt.

Für Kreise und Veranstaltungen gilt die 3G-Regel und falls situativ sinnvoll (z.B. beim Singen) eine FFP2-Maskenpflicht.

Für die Kinder- und Jugendarbeit gilt ebenfalls die 3G-Regel, die durch die wöchentlichen Schultestungen ("Corona-Testpass") abgedeckt ist, und falls situativ sinnvoll (z.B. beim Singen) eine FFP2-Maskenpflicht.

Ausnahmen:

Die Pflicht zum Tragen einer Maske oder einer den Mund- und Nasenbereich abdeckenden und eng anliegenden mechanischen Schutzvorrichtung gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr; Kinder ab dem vollendeten sechsten bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen auch eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende und eng anliegende mechanische Schutzvorrichtung tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.